Mittagstisch

Von 11.30–14.00 Uhr werden die Kinder am Mittagstisch betreut. Nach dem Abschlusslied und bis zum Mittagessen um 12.00 Uhr ist Spielzeit. Das Essen wird täglich frisch zubereitet. Wir achten auf hochwertige Lebensmittel und kaufen vielfach biologisch ein. Das Schöpfen der Speisen wird von den Erwachsenen durchgeführt, ist ein Tisch bedient, kann mit Essen angefangen werden. Ein Kind pro Tisch kann jeweils beim Abräumen helfen. Zwei bis drei Kinder helfen beim Boden wischen und wieder frisch Aufdecken mit. Wir achten darauf, dass alle Kinder im Turnus in dieses Mithelfen einbezogen werden. Die anderen Kindern können in der Zwischenzeit wieder spielen, unterbrochen nur vom Ritual des Zähneputzens.

Wir decken den Tisch

Wir decken den Tisch klassisch mit weissen Tischtüchern, weissen Servietten und Blumen. Dies gehört für eine Montessori Schule dazu. Einerseits wird die Ästhetik des Kindes gefördert, andererseits die Sorgfalt beim Essen. Die Fehlerkontrolle ist hier das weisse Tischtuch. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie Kinder in kurzer Zeit ruhig und gelassen bei Tisch sitzen können und eine sehr entspannte Atmosphäre entsteht.

Mittagstisch